Trainingsangebote
BLOG ÜBER KREATIVITÄT, IDEENMANAGEMENT UND INNOVATIONSKULTUR

Unfreiwilliges Kreativitätstraining.

Dezember 3rd, 2012

Zur Zeit beeindruckt mich sehr der Sänger „Der Graf“ von der Gruppe „Unheilig“.
In diversen TV-Interviews bekannte er sich dazu, ein „Stotterer“ zu sein.
Als Kind muss diese sprachliche Auffälligkeit bei ihm sogar besonders stark ausgeprägt gewesen sein. „Der Graf“ erzählt ganz offen, wie er darunter als Jugendlicher litt und welche Strategien und Taktiken er ausgewählt hat, um dieses „Problem“ zu lösen – gleichzeitig erzählt er aber auch davon, wie sein Leiden ihn kreativer gemacht hat.

Als Stotterer ist seine Strategie folgende:
bevor er spricht, legt er sich im Kopf immer mehrere Sätze zurecht. Kommt er beim ersten Satzgebilde ins Strudeln, dann springt er einfach zum nächsten Satz – und versucht somit sein Stottern zu kaschieren. Und das oft mit Erfolg.

Diese Vorgehensweise ist eine beeindruckende Gehirnleistung – und es verwundert nicht, dass „Der Graf“ durch diese chronische Mehrgleisigkeit seinen Kreativmuskel wachsen lassen konnte.

Kreativität kann man trainieren!

November 4th, 2012

Dieses Video gefällt mir. Es zeigt, dass der BVB Geld in die Kreativität seiner Spieler investiert.
Viel Geld.

Mit dieser Trainingsmethode sollen die Spieler lernen, in kürzerer Zeit, die relevante Idee aus den vielen Möglichkeiten zu finden.

Große Konzerne können sich hier ernsthaft mal fragen:
Wenn der BVB das kann, können wir dann nicht auch Trainingstools für unsere Mitarbeiter entwickeln?

Na klar – können Sie! Die New Economy in Deutschland macht das längst!

Wenn Sie aber von Ihren Chefs nur eine Sommerparty, eine Weihnachtsparty und 5 Tage Seminare pro Jahr geschenkt bekommen, dann gehört Ihr Unternehmen immer noch zur Old Economy.

Job mit Zukunft: Daniel-Düsentrieb-Beauftragter.

Oktober 21st, 2012

Spannender Artikel in der WIWO über Ideenmanagement.

Innovationsbremse Patentstreitigkeiten.

Oktober 13th, 2012

Interessanter Artikel auf GoogleWatchBlog.

Eigentlich eine alte Weisheit:
Konflikte erzeugen Innovationsarmut.

Also: vertragt euch!!!

It’s all about passion.

Oktober 13th, 2012

Neulich war ich mal wieder in der Provinz und bin an einem Buchladen vorbei – und da gab’s vor dem Eingang einen Ständer mit so albernen Sprüchen auf Schildern zu kaufen wie:
-Ich bin bei der Arbeit, nicht auf der Flucht. / oder:
-Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf Jürgen.

Diese typischen 8-Klässler pseudocool-Sprüche eben.

Aber einen Satz fand ich einen Volltreffer. Er sagt so ziemlich alles über erfolgreiche Kreativität aus:

ICH HABE ZWAR KEINE LÖSUNG, BEWUNDERE ABER DAS PROBLEM.

Der Satz soll den „coolen“ Kids wohl suggerieren, dass es „voll geil“ ist, keine konstruktiven Beiträge in Diskussionen zu liefern.

Aber der Satz sagt etwas essentielles über Kreativität aus:
Menschen, die etwas außergewöhnliches oder innovatives schaffen wollen, müssen das (Ursprungs-)Problem lieben. Sie müssen leuchtende Augen bekommen, wenn sie von der kreativen Herausforderung hören – nur dann wird auch irgendwann mal eine großartige Lösung geboren.

Ich finde es immer super albern, wenn Kreativitätstrainer sagen, dass jeder kreativ ist und zu jedem Problem eine Lösung finden könnte.
Ganz sicher nicht.
Mich und andere Kreative beispielsweise sollte man nicht nach Lösungsmöglichkeiten fragen, wie man ein gesunkenes U-Boot innerhalb von 24 Stunden wieder an die Wasseroberfläche hieven kann. Ich erkenne sicherlich die kreative Herausforderung, aber in mir kommt schlichtweg keine Begeisterung auf, dieses Problem zu lösen. Das sollen besser kreative Ingenieure tun.

Kreative Erfindung.

September 20th, 2012

Ich hasse Popcorn. Aber diese Maschine ist genial. Ist das ganze ein Fake? Sieht irgendwie so aus. Und auch auf der Website wird man nicht wirklich schlauer. Oder gibt’s die Maschine wirklich? Keine Ahnung. Absender des Filmes ist: www.popcornindiana.com.

Kreative gehen auf die Barrikaden!

September 18th, 2012

Hmm… ich weiss wirklich nicht was ich von dieser Aktion hier halten soll.
Wenn es aber wirklich stimmt, dass ein Hund am Filmset mehr verdient als ein Schauspieler, dann muss was getan werden!

Die Welt gehört denen, die neu denken.

September 12th, 2012

Anbei eine schöne Plakat-Kampagne zum Thema Kreativität für DIE WELT. Von der Werbeagentur Oliver Voss.

Alkohol macht kreativ!

August 14th, 2012

Interessante Studie von silicon.de. Demnach macht Alkohol in Maßen Menschen nachweislich kreativer.

Na dann, Prost!

Licht im Patent-Dschungel.

Juli 2nd, 2012

Heute in der FR erschien ein wunderbares Interview mit der Patentamt-Präsidentin Cornelia Rudloff-Schäffer.
Besonders im Fokus des Gesprächs: Kreativität und Innovationskraft in Deutschland und in der Welt.

Das ganze Interview liest man hier.