Trainingsangebote
BLOG ÜBER KREATIVITÄT, IDEENMANAGEMENT UND INNOVATIONSKULTUR

Immer wichtigeres Einstellungskriterium: die Innovationsfähigkeit.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat eine interessante Studie (via haufe.de) zum Thema Innovationsmanagement veröffentlicht. Den Chefs sind in dieser Branche demnach Innovationen als zentraler Erfolgsfaktor sehr wichtig (56,6 Prozent) oder zumindest wichtig (30,3 Prozent). Aus diesem Grund achten 80 Prozent der Personaler deshalb schon im Bewerbungsverfahren darauf, ob der Bewerber innovatives und kreatives Potential mit sich bringt.

Und woher wissen die Personaler und die Chefs, ob sie einen kreativen Geist im Bewerbungsgespräch vor sich sitzen haben? Die Studie wird auf Haufe.de wie folgt zitiert:

Bei der Auswahl der innovativen Bewerber verlassen sich die meisten befragten Unternehmen (73,8 Prozent) auf ihre Intuition. Darüber hinaus kommen bei mehr als einem Drittel spezielle Gesprächstechniken und Fallstudien zur Anwendung, sieben Prozent nutzen auch Gruppendiskussionen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar