BLOG ÜBER KREATIVITÄT, IDEENMANAGEMENT UND INNOVATIONSKULTUR

Kreativer Erfolg ist oft auch Glückssache.

Juli 18th, 2017

In der algorithmytisierten Welt setzt sich oft nicht mehr das wirklich Kreative durch, sondern das, was von mathematischen Formeln in unseren Timelines nach oben gespült wird. Und oft ist es auch einfach nur Glückssache, ob etwas als kreativer Durchbruch gewertet wird. Der untere Werbespot beispielsweise wurde von McDonald’s in England im Fernsehen zurückgezogen, weil er zu sehr polarisierte. Dass sich Werbung offensiv mit dem Thema Tod auseinandersetzt, befand man in England also als unangemessen.
Erstaunlich. Denn ich finde das einen sehr gelungenen und kreativen Spot. Und natürlich darf sich Werbung mit dem Tod auseinandersetzen. In Deutschland hat das Edeka oder Mercedes beispielsweise in den letzten 5 Jahren sehr erfolgreich ausprobiert. Es gab keinen Shitstorm.
Aber vielleicht war das auch einfach nur Glück.
Und die Macher von diesem Spot hier hatten vielleicht einfach nur Pech.

David Lynch über Kreativität.

September 1st, 2016

Einfach ein cooler Typ. Das Video ist schon älter, aber immer noch sehr relevant.

Innovation Box von Adobe.

Februar 19th, 2016

Adobe hat immer wieder Ideen. Sehr gut gefällt mir hier die „Innovation Box“ für die Mitarbeiter. Eine rote Schachtel mit einer Anleitung für Ideen und Innovationen. Das Beste: darin enthalten ist sogar eine Kreditkarte mit 1000 Dollar. Das Video ist bereits ein Jahr alt, nach wie vor aber eine sehr relevante und schlaue Idee für Unternehmen die intern Innovationen vorantreiben wollen.

Durstiger Asphalt.

September 29th, 2015

Wow. Spannende und sehr nützliche Erfindung. Kreativ und Bedürfnis-orientiert. Hoffentlich setzt sich das durch.

Zufällige Erfindungen.

März 16th, 2015

Gerne wird ja behauptet, dass man für eine geniale Innovation vor allem viel Hirnschmalz benötigt. Stimmt aber gar nicht. Unglaublich viele bahnbrechende Innovationen sind einfach nur zufällig entstanden. Der folgende Film veranschaulicht das sehr gut.

Martin Scorsese über Kreativität.

Februar 28th, 2015

Eigentlich nur ein Werbefilm für das ipad. Aber auch schlaue Gedanken über Kreativität vom großen Meister persönlich. Martin Scorsese spricht hier weise Wort über das kreative Arbeiten. Sehr schön.

Ideas are scary!

Januar 8th, 2015

General Electric (GE) hat einen prima Werbespot entwickelt, der sich mit der Idee an sich beschäftigt. Großartige Geschichte und toll umgesetzt.

Setzen sich Ideen von Extrovertierten eher durch?

Dezember 8th, 2014

Hier ein spannender Film zum Thema Ideenfinden in Teams. Offensichtlich haben Forscher festgestellt, dass sich in Ideenmeetings die Ideen von extrovertierten Persönlichkeiten eher durchsetzen als von introvertierten Menschen. Es ist aber offenbar bewiesen, dass extrovertierte Menschen nicht immer die besseren Ideen haben. Wir leben also in Zeiten, in denen sich oft nicht die bessere Idee durchsetzt, sondern die Persönlichkeit des Ideengebers.

Alt und innovativ!

November 26th, 2014

Marion Kopmann hat in der Huffington Post einen sehr interessanten Artikel über Kreativität und Innovation veröffentlicht.
Der Tenor: nicht nur junge Menschen sind erfinderisch, sondern gerade auch ältere. Zu oft werden die Älteren aber als „nicht innovativ“ abgestempelt.
Im Artikel werden prompt auch interessante Beispiele genannt:

August Fischer erfand den Klebstoff Uhu beispielsweise mit 64 Jahren. Marie Curie war 62 Jahre alt, als sie die Radioaktivität entdeckte. Und Johannes Gutenberg war offenbar 50 Jahre alt als er den Buchdruck revolutionierte. Und einige weitere Beispiele folgen.

Ich denke, dass manche Branchen daraus lernen sollten.
Was macht man beispielsweise als Kreativer in einer Werbeagentur, wenn man über 45 ist? In Amerika gibt es auch 55jährige Texter und Artdirektoren. In Deutschland leider viel zu selten.

Hierzu mal ein schöner passender Werbespot für Milch. Alte Leute zeigen es hier mal dem „jungen Volk“ wo’s langgeht.

Immer wichtigeres Einstellungskriterium: die Innovationsfähigkeit.

November 13th, 2014

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat eine interessante Studie (via haufe.de) zum Thema Innovationsmanagement veröffentlicht. Den Chefs sind in dieser Branche demnach Innovationen als zentraler Erfolgsfaktor sehr wichtig (56,6 Prozent) oder zumindest wichtig (30,3 Prozent). Aus diesem Grund achten 80 Prozent der Personaler deshalb schon im Bewerbungsverfahren darauf, ob der Bewerber innovatives und kreatives Potential mit sich bringt.

Und woher wissen die Personaler und die Chefs, ob sie einen kreativen Geist im Bewerbungsgespräch vor sich sitzen haben? Die Studie wird auf Haufe.de wie folgt zitiert:

Bei der Auswahl der innovativen Bewerber verlassen sich die meisten befragten Unternehmen (73,8 Prozent) auf ihre Intuition. Darüber hinaus kommen bei mehr als einem Drittel spezielle Gesprächstechniken und Fallstudien zur Anwendung, sieben Prozent nutzen auch Gruppendiskussionen.